Örtliche Wanderwege

Örtliche Wanderwege verlaufen in einem Stadt- oder Gemeindegebiet.

Hier sind die örtlichen Wanderwege für die Stadt Bielefeld aufgeführt.


 

Bielefelder Stadtrundgang

Bielefeld - die Großstadt mit viel Grün. Auf dem ca. 3,8 km langen Stadtrundgang kommt man an vielen Bielefelder Sehenswürdigkeiten vorbei. Vom Turm der Sparrenburg hat man einen guten Blick über die "Grüne Lunbge" der Stadt, den Teutoburger Wald, der mitten durch das Stadtgebiet verläuft. Der Weg beginnt und endet an der Tourist Information im Neuen Rathaus am Niederwall. 

Auf dem Weg gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, z.B.:

  • Altes Rathaus
  • Theater Bielefeld
  • Leineweberdenkmal
  • Altstädter Nicolaikirche
  • Alter Markt mit Theater am Alten Markt
  • Ausgrabungen ArchäoWelle
  • Park der Menschenrechte
  • Neustädter Marienkirche
  • Naturkundemuseum im Spiegelshof
  • Sparrenburg
  • Musik- und Kunstschule
  • Kunsthalle und Skulpturenpark
  • Kunstforum Hermann Stenner
  • Ratsgymnasium
  • Bielefelder Kunstverein im Waldhof
  • Haus Müller
  • St.Jodokus-Kirche
  • Meissener Kachelhaus
  • Süsterkirche
  • Jahnplatz
Start und ZielTourist Information Bielefeld, Niederwall 23, Bielefeld
Länge3,8 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
Infos der OstWestfalenLippe GmbHTeuto_Navigator
Info der Stadt BielefeldFlyer der Stadt Bielefeld
Weitere InformationenInternetseite der Stadt Bielefeld

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Von Burg zu Berg

Der ca. 7 km lange Rundwanderweg führt an 17 Bielefelder Sehenswürdigkeiten vorbei. Startpunkt ist der Skulpturenpark bei der Kunsthalle am Rande der Altstadt. Von dort aus führt der Weg an der Sparrenburg vorbei zu vielen anderen beliebtee Ausflugszielee wie den Tierpark Olderdissen und das Bauernhausmuseum zurück in die Altstadt.

 

Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
Infos der OstWestfalenLippe GmbHTeuto_Navigator
Info der Stadt BielefeldFlyer zum Download
Weitere InformationenInternetseite der Stadt Bielefeld

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen. 


 

Leineweberweg

- Auf den Spuren eines alten Bielefelder Gewerbes -

Der Leineweberweg verläuft auf 14 km vom Heimathaus Jöllenbeck zum Leineweberdenkmal an der Altstädter Nicolaikirche in der Bielefelder Altstadt. Der erste Teil des Weges ist teilweise identisch mit dem Schildweg und der zweite Teil mit dem Dr-Schmidt-Weg.

 

StartHeimathaus Jöllenbeck, Amtsstr. 20, Bielefeld-Jöllenbeck
ZielLeineweberdenkmal an der Altstädter Nikolaikirche
Länge14 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
Infos des Heimatvereins JöllenbeckInternetseite des Heimatvereins Jöllenbeck
ÖPNV-Verbindung zum StartpunktHaltestelle "Heimathaus", Linie 155

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Hügelland-Wanderweg

- Durch das Ravensberger Hügelland nach Schildesche -

Der Hügelland-Wanderweg verläuft auf 19 km vom Wetterhäuschen am Kunstforum Hermann Stenner (Nähe Kunsthalle) in einem weiten Bogen im Nordwesten um die Stadt und endet an der Endhaltestelle "Schildesche" der Linie 1. Auf dem Weg bekommt man einen guten Eindruck von den Buchenwäldern des Teutoburger Waldes und von der Kulturlandschaft des Ravensberger Hügellandes. Auf dem Weg gibt es eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, z.B.:

  • Johannisberg
  • Bauernhausmuseum
  • Ochsenheide
  • Johannisbach
  • Hof Meyer zu Müdehorst
  • Kirchenruine Müdehorst
  • Moorbachtal
  • Köckerwald
StartWetterhäuschen am Kunstforum Hermann Stenner (Nähe Kunsthalle)
ZielEndhaltestelle "Schildesche", Linie 1
Länge19 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
ÖPNV-Verbindung zum EndpunktEndhaltestelle "Schildesche", Linie 1

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Bergmannsweg Kirchdornberg

Der Bergmannsweg Kirchdornberg verläuft auf 5 km als Rundwanderweg vom Parkplatz am Heimathaus Kirchdornberg. Dort ist auch die Haltestelle "Kirchdornberg" der Linie 24 mitten in Kirchdornberg in der Nähe der Kirche.

 

Start und ZielParkplatz am Heimathaus Kirchdornberg
Länge5 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
Info des Natur- und Geoparks TERRA.vitaFlyer zum Download
Weitere InformationenInternetseite des Natur- und Geoparks TERRA.vita
ÖPNV zum StartpunktHaltestelle "Kirchdornberg" Linie 24

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Hünenburgweg

Der Hünenburgweg verläuft auf 5 km als Rundwanderweg vom Parkplatz am Waldhotel "Peter auf´m Berge" am Fernsehsender Hünenburg vorbei.

 

Start und ZielParkplatz am Waldhotel "Peter auf´m Berge", Bergstraße 45, Bielefeld
Länge5 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Dr.-Schmidt-Weg

Der Dr. Schmidt-Weg führt auf 9,2 km von der Sparrenburg über den Johannisberg und durch mehrere Bielefelder Grünzüge zur Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 1 in Schildesche. Benannt ist er nach dem ehemaligen Bielefelder Gartendirektor, der das Netz der Bielefelder Grünanlagen entscheidend geprägt hat. Markiert ist der weg mit einem weißen "S" auf schwarzem Grund. In den Grünanlagen und an anderen Stellen am Weg stehen viele Ruhebänke.

 

StartSparrenburg
ZielEndhaltestelle "Schildesche", Linie 1
Länge9,2 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
ÖPNV-Verbindung zum EndpunktEndhaltestelle "Schildesche", Linie 1

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Ems-Lutter-Weg

Der ca. 4,9 km lange Ems-Lutter-Weg führt vom Parkplatz gegenüber des Lutter-Teiches an der Osnabrücker Straße in Bielefeld-Quelle in einer Schleife durch das Luttertal und endet an der Brockhagener Straße. Nach mehreren Renaturierungsmaßnahmen ist der früher stark industriell genutzte Bereich an der oberen Lutter heute ein vielfältig strukturierter Wasser-Lebensraum. Der Wanderweg führt bachbegleitend an der Lutter entlang und an mehreren Teichen vorbei.

 

StartParkplatz "Naturbad Brackwede", Osnabrücker Straße, Bielefeld-Brackwede
ZielBrockhagener Straße / Heinemannstraße
Länge4,9 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
Weitere Informationen

Internetseite der OstWestfalenLippe GmbH

ÖPNV-Verbindung zum StartpunktHaltestelle "Ferdinandstraße", Linie 48 und 88
ÖPNV-Verbindung zum EndpunktHaltestelle "Linzer Straße", Linie 87 und 128

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Weser-Lutter-Weg

Der Weser-Lutter-Weg verläuft auf ca. 11 km vom Wetterhäuschen am Kunstforum Hermann Stenner entlang der Weser-Lutter, vorbei an den Stauteichen, Heeperholz, Lutterpatt und Schelphof bis zur Haltestelle "Buschbachtal" der Linie 2

 

StartWetterhäuschen am Kunstforum Hermann Stenne (Nähe Kunsthalle)
ZielHaltestelle "Buschbachtal", Linie 2
Länge11 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
Weitere Informationen

Internetseite der OstWestfalenLippe GmbH

ÖPNV-Verbindung zum EndpunktHaltestelle "Buschbachtal", Linie 2

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Landwehrweg

Der Landwehrweg verläuft auf 1,5 km von der Endhaltestelle "Sieker" der Linie 2 auf den Kammweg des Teutoburger Waldes (Promenade, Hermannsweg).

 

StartEndhaltestelle "Sieker", Linie 2
ZielPromenade (Hermannsweg)
Länge1,5 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Bullerbachtalweg

Der Bullerbachtalweg (ehemals Raute 3) verläuft auf 8 km vom Parkplatz "Eisgrund" an der Lämershagener Straße durch das teilweise naturbelassene Tal des Bullerbachs über Sennestadt und Eckardsheim bis zum Gut Wilhelmsdorf.

 

StartParkplatz "Eisgrund", Lämershagener Straße, Bielefeld-Stieghorst
ZielGut Wilhelmsdorf, Verler Str. 258, Bielefeld-Sennestadt
Länge8 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
Info des SennestadtvereinsFlyer des Sennestadtvereins zum Download
Weitere InformationenInternetseite des Sennestadtvereins.

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Neuland-Wanderweg

- Durch das Menkhauser Bachtal -

Der Neuland-Wanderweg (markiert mit einem "N" in einem Kreis) verläuft auf 10,2 km vom Parkplatz "Senner Hellweg / Haus Neuland" als Rundweg hoch zum Teutoburger Wald, an der Autobahn A2 entlang zum Wirtshaus "Deppe" und über den Wandweg und das Menkhauser Bachtal zurück nach Haus Neuland.

 

Start / ZielParkplatz "Senner Hellweg / Haus Neuland", Bielefeld-Sennestadt
Länge10,2 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
Info des Naturparks Teutoburger Wald / EggegebirgeFlyer zum Download
Weitere InformationenInternetseite des Sennestadtvereins

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Energieweg

Der Energieweg verläuft auf 12,5 km vom Adlerdenkmal in Jöllenbeck als Rundweg in einem Bogen nach Osten, vorbei am Hof Upmeier zu Belzen.

 

Start und ZielAdlerdenkmal, Bielefeld-Jöllenbeck, Vilsendorfer Straße/Eickumer Straße/Dorfstraße
Länge12,5 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
Info des Heimatvereins JöllenbeckFlyer des Heimatvereins Jöllenbeck zum Download
ÖPNV-Verbindung zum StartpunktHaltestelle "Adlerdenkmal" Linie 155

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Herfordweg

Der Herfordweg verläuft auf 14 km vom Adlerdenkmal in Bielefeld-Jöllenbeck bis zum Bahnhof in Herford.

 

StartAdlerdenkmal in Jöllenbeck
ZielBahnhof in Herford
Länge14 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
ÖPNV-Verbindung zum StartpunktHaltestelle "Adlerdenkmal" Linie 155

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Dreieckweg

Der Dreieckweg verläuft auf 10,2 km vom Adlerdenkmal in Bielefeld-Jöllenbeck durch das Ravensberger Hügelland bis zum Omnibus-Bahnhof in Werther.

 

StartAdlerdenkmal in Jöllenbeck
ZielOmnibusbahnhof (ZOB) in Werther
Länge10,2 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
ÖPNV-Verbindung zum StartpunktHaltestelle "Adlerdenkmal" Linie 155
ÖPNV-Verbindung zum EndpunktHaltestelle "ZOB Werther" Linie 61/62

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Kronenweg

Der Kronenweg verläuft auf 12 km vom Adlerdenkmal in Bielefeld-Jöllenbeck bis zum Heimathaus in Kirchdornberg. Der mit einer Krone markierte Wanderweg verläuft durch die Kulturlandschaft des Ravensberger Hügellandes und passiert mehrere typische Siektäler (z.B. Pfarrholzbach, Beckendorfer Mühlenbach, Hasbach, Vulsiekbach, Klosterbach).

 

StartAdlerdenkmal in Jöllenbeck
ZielParkplatz am Heimathaus Kirchdornberg
Länge12 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
ÖPNV-Verbindung zum StartpunktHaltestelle "Adlerdenkmal" Linie 155
ÖPNV-Verbindung zum EndpunktHaltestelle "Kirchdornberg" Linie 24

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Schildweg

Der mit einem stilisierten Schild markierte Schildweg verläuft auf 8,2 km vom Adlerdenkmal in Bielefeld-Jöllenbeck bis zur Endhaltestelle "Schildesche" der Linie 1.

 

StartAdlerdenkmal in Jöllenbeck
ZielEndhaltestelle "Schildesche" Linie 1
Länge8,2 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
ÖPNV-Verbindung zum StartpunktHaltestelle "Adlerdenkmal" Linie 155
ÖPNV-Verbindung zum EndpunktEndhaltestelle "Schildesche" Linie 1

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.


 

Lilienweg

Der Lilienweg verläuft auf 7,7 km vom Adlerdenkmal in Bielefeld-Jöllenbeck bis zum m Barmeierplatz im Zentrum der Widukindstadt Enger (unweit der Stiftskirche). Der mit einer stilisierten Lilie markierte Wanderweg verläuft zu einem großen Teil auf der Trasse der alten Bahnlinie von Jöllenbeck nach Enger,

 

StartAdlerdenkmal in Jöllenbeck
ZielBarmeierplatz in Enger (unweit der Stiftskirche)
Länge7,7 km
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldKarte als PDF
Info des Teutoburger-Wald-Vereins BielefeldGPX-Datei
ÖPNV-Verbindung zum StartpunktHaltestelle "Adlerdenkmal" Linie 155
ÖPNV-Verbindung zum EndpunktHaltestelle "Kleinbahnhof" Linie 54

Zum Download der GPX-Datei diese mit der rechten Maustaste anklicken, "Link speichern unter" auswählen und einen Speicherort festlegen.