Bericht über die Wanderung auf dem X3 von Sendenhorst nach Rinkerode am 6.11.2021

Planmäßig wurde die Ortsmitte Sendenhorst um 9:40 Uhr erreicht und die Wanderung konnte begonnen werden. Durch den idyllischen Ortsmittelpunkt wurde über die Kirchstraße der X3 in wenigen Minuten erreicht und über Parkwege, später dann Feld- und Waldwege, wurde gegen 12:10 Uhr Albersloh erreicht. Nach Pause in einer Schutzhütte am X3 wurde gegen 12:45 Uhr die Wanderung entlang des Werseufers fortgesetzt. Um 14:10 Uhr wurde in Rinkerode das Hotelrestaurand Lohmann erreicht.

Einmal mehr ist zu erwähnen die hervorragende und gute Wegekennzeichnung durch den WHB. 

Bericht: Alexander Kickert
 

In Sendenhorst auf dem X3
In Sendenhorst auf dem X3
Sendenhorst mit Kirchturm
Sendenhorst mit Kirchturm
Heiligenhäuschen vor Albersloh
Heiligenhäuschen vor Albersloh
Die Werse vor Albersloh
Die Werse vor Albersloh
Der ganze X3
Der ganze X3