Weitere Rundwanderwege in Bielefeld

Neben den A-Rundwanderwegen sind auf Bielefelder Stadtgebiet weitere thematische Rundwanderwege angelegt und gekennzeichnet.

Von Burg zu Berg

Der ca. 7 km lange Rundwanderweg führt an 17 Bielefelder Sehenswürdigkeiten vorbei. Startpunkt ist der Skulpturenpark bei der Kunsthalle am Rande der Altstadt. Von dort aus führt der Weg an der Sparrenburg vorbei zu vielen anderen beliebtee Ausflugszielee wie den Tierpark Olderdissen und das Bauernhausmuseum zurück in die Altstadt.

Weitere Informationen sowie einen Flyer gibt es auf der Internetseite der Stadt Bielefeld.

 


 

Ems-Lutter-Weg

Der ca. 4,9 km lange Ems-Lutter-Weg führt vom Parkplatz gegenüber des Lutter-Teiches an der Osnabrücker Straße in Bielefeld-Quelle in einer Schleife durch das Luttertal und endet an der Brockhagener Straße. Nach mehreren Renaturierungsmaßnahmen ist der früher stark industriell genutzte Bereich an der oberen Lutter heute ein vielfältig strukturierter Wasser-Lebensraum. Der Wanderweg führt bachbegleitend an der Lutter entlang und an mehreren Teichen vorbei.

 


 

Bielefelder Stadtrundgang

Bielefeld - die Großstadt mit viel Grün. Auf dem ca. 3,8 km langen Stadtrundgang kommt man an vielen Bielefelder Sehenswürdigkeiten vorbei. Vom Turm der Sparrenburg hat man einen guten Blick über die "Grüne Lunbge" der Stadt, den Teutoburger Wald, der mitten durch das Stadtgebiet verläuft. Der Weg beginnt und endet an der Tourist Information im Neuen Rathaus am Niederwall.

 


 

Der Kulturhistorische Landschaftsweg in Sennestadt