Infos zur Corona-Pandemie:


 

Neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW (gültig ab 17.10.2020

Die ab 17.10.2020 gültige Coronaschutzverordnung des Landes NRW gibt es hier zum Download.


 

Wanderungen der Ortsgruppe Bielefeld finden ab 1. Juli wieder statt!

Ab 1. Juli 2020 finden wieder Wanderungen des Teutoburger-Wald-Vereins Bielefeld statt. Die Leiter der jeweiligen Veranstaltungen werden sich jeweils im Vorfeld über den aktuellen Sachstand der Verordnungen und über die Gesetzeslage informieren.

Die "Mittwochswanderungen" finden vorerst noch nicht statt, hierzu erfolgt zeitnah eine neue Mitteilung.

Die Gruppengröße der Wanderungen ist vorerst auf 10 Personen - einschl. Wanderleiter/-in - beschränkt.

Mit kurzfristigen Änderungen auf Grund ggfls. geänderter Corona-Bestimmungen muss gerechnet werden.

Bei den durchgeführten Wanderungen sollte es eine Selbstverständlichkeit sein, dass die "AHA-Regeln" (Abstand - Hygiene - Alltagsmaske) beachtet und angewendet werden.


 

Empfehlungen des Deutschen Wanderverbandes

Als Auswirkung der Corona-Pandemie ist im Sommer 2020 mit deutlich mehr Wanderinnen und Wanderern in Deutschland zu rechnen. Viele fragen sich, was angesichts der Pandemie beim Wandern zu beachten ist. Deswegen hat der Deutsche Wanderverband (DWV) Empfehlungen für Wanderinnen und Wanderer erarbeitet. Die Empfehlungen des DWV gibt es hier als PDF-Datei zum Download.